In dieser Mail beantworte ich eine Frage eines Lesers, der sich zwar traut Frauen im Club anzusprechen, aber vielleicht doch zu nett, aufdringlich oder schleimig rüberkommt. Dementsprechend bekommt er viele Körbe und fragt wie er dies vermeiden kann.

Hier meine Antwort:

 

Hallo Joe-Cliff

Ich war gestern im Club und hab so ungefähr 6 Frauen (18) angesprochen und gesagt dass sie wünderschön ist, und ob sie lust hat zu tanzen. 5 Körbe und einer hat geklappt. Woran liegt das ? Ist das direkte Ansprechen im Club nicht gut oder wie sollte ich eine ansprechen ?

Ich denke ich hätte mit der Frau reden sollen, anstatt zu sagen lass uns tanzen, aber was hätte ich anstatt du bist echt hübsch sagen sollen ? Sollte ich dies konkretisieren ?

Ich hoffe du kannst mir ein paar gute Ratschläge geben, war zu dem mein erstes richtiges mal im Club.

 

Danke

 

Hallo Bob, ( Name geändert)

 

vielen Dank für deine Frage.

 

Es ist vollkommen OK eine Frau im Club zum tanzen aufzufordern. Allerdings musst du damit rechnen, dass du eventuell einen Korb bekommst. Was vollkommen OK ist. Nimm es nicht persönlich denn es muss überhaupt nichts mit dir zu tun haben.

Es kann viele Gründe haben:

  • Sie hat keine Lust zu tanzen
  • Sie ist genervt von den ganzen Typen, die ihr heute schon gesagt haben wie hübsch sie ist.
  • Sie ist schüchtern
  • Du bist nicht ihr Typ
  • Sie mag das Lied nicht

Usw.

Allerdings würde ich ihr als erstes sagen, dass sie wunderschön ist. Sie weiß es und bekommt es ständig zu hören. Wenn du es ihr auch noch mal sagst, ist es langweilig für sie und findet dich somit auch direkt langweilig. Sie weiß auf Anhieb, dass sie dich in der Tasche hat.

Es hilft, wenn vorher etwas Augenkontakt entsteht, ansonsten könnte sie auch einfach zu überrascht von dir sein, wenn du sie direkt ansprichst. Vielleicht ist sie schüchtern und dein Auftreten schüchtert sie ein und sie sagt nein, obwohl sie dich ganz attraktiv findet.

Daher hilft es wenn vorher Augenkontakt entsteht und du damit auch ihre Signale lesen kannst.

Dann gehst du hin, lächelst sie an und sagst ganz einfach:

„ Hi, lass uns tanzen“

Kurz und Knackig. Selbstbewusst und direkt. Du weißt was du willst und nimmst es dir.

Bei einem „Nein“ lächelst du sie an uns sagst „ Kein Problem, solltest du deine Meinung ändern, scheu dich nicht zu mir zu kommen dann bringen wie den Dancefloor zum glühen“…lächelst und gehst.

Damit strahlst du aus, dass es OK für dich ist und der Abend auch trotz ihres Korbes, weitergeht. Wenn sie dich nachher mit anderen Frauen (tanzen) sieht, kann es sehr gut sein, dass sie sich in deinen Orbit begibt.

 

Aber, das aller wichtigste ist:  HAB SPAß MIT DEINEN FREUNDEN

 

Mit deinen männlichen Freunden sowie mit deinen weiblichen. Wenn das weibliche Geschlecht sieht, dass du Spaß hast und anderen  (Frauen ) Spaß bringst…macht es sie neugierig. Dann kommen die Blicke und Signale der Frauen von alleine und alles wird einfacher. Du kannst sie ganz locker ansprechen: „Hey, wie geht es dir? Du kannst mich nicht einfach so anlächeln, ohne damit zu rechnen, dass ich dich anspreche….smile. Komm wir zeigen den anderen wie man es richtig macht, lass uns tanzen.“

Das gute am tanzen ist, es hat die gleiche Energie wie Sex. Frauen checken sofort wie du dich bewegen kannst, auch beim Sex. Du kannst mit ihr flirten und sie subtil berühren. Durch Berührungen, weiß sie ebenfalls schon, wie du sie in Zukunft ( beim Sex) berühren würdest. Dies läuft alles unterbewusst ab.

Bring sie zum lachen beim tanzen. Nimm dich selbst nicht zu ernst. Aber sei Selbstbewusst und flirty.

Sie spürt dein Selbstbewusstsein.

Nach dem Tanz führst du sie zurück zu ihrem Platz oder bietest ihr einen Drink an der Bar an und beginnst small Talk. Lern sie kennen, stell ihr fragen, geh auf ihre Antworten ein und stelle neue fragen. Das alles ohne zu viel von dir preis zu geben. Wenn du ein gutes Gefühl hast sagst du: „ Ich finde wir sollten uns treffen und was trinken gehen…zückst dein Handy und sagst…“ Deine Nummer?“

Kurz und Knackig, direkt und Selbstbewusst. Du weißt was du willst und nimmst es dir. Bekommst du ein „ Nein“ von ihr ( Korb) , gehst du damit genauso um, wie oben beschrieben und gehst. Immer mit einem Lächeln.

Noch ein Tipp: Wenn du eine Frau fragst…“Hast du Lust zu Tanzen?“ oder „Gibst du mir deine Nummer`?“,

gibst du IHR die Wahl. Was nicht so schlimm ist. Aber wenn du sagst“ Lass uns tanzen“ oder „Ich finde wir sollten uns wiedersehen…ich nehme gerne deine Nummer“…strahlst du aus, dass du weißt was du willst und es dir nimmst. Selbstbewusst.

Du scheinst noch sehr jung zu sein und die Frauen um dich herum auch. Allerdings auch die jungen Mädels suchen immer nach dem Selbstbewusstesten Mann. Der, der anders ist als die anderen.

Die meisten Männer denken, man müsse einer Frau immer große Komplimente machen, damit sie einen mögen. Dies wird uns in den Medien, Filmen und Liedern so vermittelt, deshalb machen es auch die meisten Männer so.

Natürlich schmeichelt es einer Frau. Nervt sie aber auch und sie ist schnell gelangweilt wenn alle Männer es so machen. Daher geh immer mit dem Mindset auf die Frauen zu, das ausstrahlt: SIE ist es, die etwas zu gewinnen hat und ICH gebe ihr eine Chance.

Erkenne deinen wert und verkaufe dich nicht darunter. Sei anders…

 

Lies dazu auf meinen Blog und halte dich daran…dann klappts auch mit der Nachbarin…smile

 

https://dermannindir.wordpress.com/2017/03/21/sei-anders/

 

https://dermannindir.wordpress.com/2016/06/18/der-erste-schritt/

Alles Gute

Joe-Cliff

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s