Beim Daten haben viele Männer die gleiche Angst:

Wenn ich mich nicht direkt und oft melde….oder antworte…meine Zeit mit ihr verbringe…verfügbar bin…wird sie kein Interesse mehr haben.

Sie haben das Gefühl alles tun zu müssen, damit die Frau bloss nicht weg läuft. Dies führt immer zu den gleichen Fehlern:

Man(n) macht sich zum Hampelmann kommt bedürftig  (needy) rüber und vermittelt ihr, dass sich seine Welt zum größten Teil nur um sie dreht. Wenn Frau dies spürt, ist sie ganz schnell weg! Das turnt Frauen ab…

Hier beantworte ich eine Frage eines Lesers, der vor solch einem Problem steht.

 

 

Hi Joe Cliff,

Ich war letztes Wochenende in einer Bar und habe dort mehrere neue Leute kennen gelernt. Ein Mädchen habe ich dann noch nach Hause begleitet und auf dem Weg haben wir rumgemacht.

Sie musste jedoch in der früh gleich los mit der Familie nach Schweden (für 3 Wochen) wie sollte ich jetzt am besten voran gehen und die Zeit so überbrücken, dass die Lust nicht verfliegt sich wieder zu treffen.

Ich schreibe gerade mit ihr aber habe das Gefühl wenn wir das drei Wochen machen, das dadurch das Interesse sinkt.

 

Danke,

Bob   ( Name geändert)

 

 

Hey Bob

Danke für deine sehr interessant Frage.

Jeder war zumindest schon einmal in einer ähnlichen Situation.

Das Gute ist…du scheinst zumindest auf den ersten Blick oder im ersten Moment guten Eindruck hinterlassen zu haben. Nicht nur ,dass du dieses Mädchen kennengelernt hast, sondern , sie hat es zugelassen, dass ihr, wie du beschreibst „rumgemacht habt“, und sie hat dir ihre Kontaktdaten (Handynummer) gegeben. Sprich…Sie findet dich schon mal attraktiv! Und das allerwichtigste…Sie weiß ganz genau, dass du sie auch attraktiv findest. Jetzt gilt es dies nicht zu verbocken, indem du ihr gegenüber bedürftig (needy) erscheinst.

Dies ist der Punkt, bei dem viele Männer den Fehler begehen, jetzt alles geben zu müssen, den Hampelmann spielen, damit sie ja nicht weg läuft bzw. in deinem Fall, dich in diesen 3 wochen bloss nicht vergisst.

Dein Gefühl welches du in deinem letzten Satz beschreibst ist genau richtig!

Es macht keinen Unterschied, ob sie 3 Wochen weg ist oder ihr euch eine Woche einfach so nicht seht oder hört.

Sie ist (nur) im Urlaub und du lebst währenddessen dein Leben. Danach lernt ihr euch kennen. Indem ihr euch persönlich trefft und sie deine Energie spüren kann. Das Telefon ist da um Dates auszumachen und nicht um sich groß kennen zu lernen.

Also:

Wünsche ihr viel Spass im Urlaub, bei allem was sie dort macht und dass du dich freust wenn sie zurück ist um sie kennen lernen zu können. Das wars…dann meldest du dich nicht mehr!

 

» Jede Interaktion mit ihr muss zu einem führen: S.E.XXX-    Spass. Emotionen. Sex «

Wenn sie dir schreibt, antwortest du ihr, vermittelst ihr, dass du dich freust von ihr zu hören, allerdings kurz und knapp, weil du Dinge zu tun hast und wünschst ihr wieder viel Spass. Schreib nicht über dein ganzes Leben und sag ihr, das du bestimmte Dinge (dein Leben) lieber erzählst wenn du ihr dabei in die Augen sehen kannst ( flirty). Du möchtest ihr Lächeln sehen, sie riechen, berühren, Stimme hören und dafür sorgen, dass sie vom vielen Erzählen keine trockenen Lippen bekommt, indem du sie wieder knutschen wirst…smile. Sag ihr das du dich meldest wenn sie zurück ist und dich darauf schon freust. Das wars. Wenn du alles übers schreiben von dir preis gibst, was gibt es dann noch zu erzählen wenn ihr euch seht?

An dem Punkt denken viele Männer: „Aber dann denkt sie , dass ich kein Interesse habe“. Nein, wieso? Das was du vermittelst ist, dass du weisst was du willst, dein Leben in den 3 Wochen ( auch ohne sie ) weitergeht und du dich freust wenn sie wieder da ist, damit ihr euch richtig kennenlernen könnt. Du hast eben was zu tun, oder halt noch andere Mädels um dich herum. Sei etwas mysteriös unnahbar. Bring sie zum Nachdenken. Frauen haben die Wahl, sie werden ständig belagert von Männern, die, die gleichen Ängste haben: Ich muss jetzt das beste von mir geben und ständig erreichbar sein, damit sie mich mag oder nicht vergisst. Nein, dem ist nicht so. Wenn sie merkt, das du eben nicht so bist, wird deine Attraktivität ihr gegenüber sich steigern. Glaub mir. Sie wird sich nach 2-3 Tagen melden. Dann small talk und wieder weg.

 

Ändere dein Denken. Sie darf dich kennenlernen und wenn sie es richtig anstellt, Zeit mit dir verbringen…

Ganz wichtig…Jede Interaktion mit ihr muss zu einem führen: S.E.XXX –   Spass. Emotionen. Sex

Lies dazu:  S.E.XXX

Ohne Drama…immer humorvoll, Charmant und flirty. Egal ob du mit ihr schreibst, sie siehst, oder telefonierst. Wenn sie mit dir immer eine gute Zeit hat, kann sie nicht anders als sich zu dir hingezogen fühlen.

PS: Dies gilt in der Kennenlern-Phase. Wenn man sich schon kennt ist es auch nochmal etwas anders und in einer Beziehung sowieso .

 

Joe-Cliff

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s