motivation-1389160__340

Es ist nicht einfach positiv zu bleiben, wenn einem negatives umgibt. Aber denke daran, dass DU die Kontrolle darüber hast, was du dir aussuchst zu glauben.

Du kannst dich vor allem negativen schützen, wenn du einfache, starke Glaubenssätze annimmst die ein positives Licht auf die anscheinend negativen Dinge werfen.

Hier findest du eine kleine Liste von positiven Glaubenssätzen, die mir helfen in negativen Zeiten positiv zu bleiben.

Ich habe sie mir niedergeschrieben und ab und zu lese ich sie mir durch, um positiv in meinem Kopf zu bleiben.

Ich hoffe, sie können dir auch helfen…

 

 Was andere über mich sagen/ denken ist ihr Problem , nicht meins

Nimm die Negativität anderer nicht persönlich. Oft sind negativ eingestellte Menschen zu allen und allem negativ.

Was sie sagen und tun ist eine Projektion ihrer eigenen Realität. Auch wenn eine Situation persönlich erscheint…auch wenn dich jemand angreift.Oft / meistens hat es mit dir persönlich nichts zu tun.

Was andere tun und sagen, und die Meinungen die sie haben, basiert auf ihre eigene Selbstreflexion.

Oft bist du für sie ein Spiegel, indem sie sehen, was sie nicht sind bzw. haben, z.B. Selbstbewusstsein, Erfolg bei Frauen etc.

 Ich bin frei, ich selbst zu sein

Erinnerst du dich wer du warst, bevor die Welt dir sagte, wer du sein sollst??

Zufriedenheit findest du, wenn du aufhörst dich mit anderen zu vergleichen und so zu sein, wie sie es wollen.

Hör auf das leben anderer zu leben und sei dir selbst treu.!

Du bist der CEO deines eigenen Lebens. Die einzige Frage die sich stellt ist…was machst du daraus?

Es ist ok Tiefpunkte zu haben

Zu erwarten, dass Leben sei immer nur Wunderbar, ist wie im Meer zu schwimmen indem die Wellen nur hoch gehen und nie runter kommen.

Also wenn du weißt, dass die erst hoch und dann wieder runter kommenden Wellen ein Teil des ganzen Meeres sind, ist es für dich einfacher los zu lassen und mit der Realität der Höhen und Tiefen zu Recht zu kommen.

Es ist klar das ein Leben voller Höhen auch Tiefen erfordert.

Selbst wenn ich am kämpfen bin, gibt es soviel für das ich dankbar sein kann

Was wäre wenn du heute aufgewacht wärst, nur mit den Dingen, für die du gestern dankbar warst?

Wir tendieren dazu zu vergessen, dass Zufriedenheit nicht daraus resultiert, zu bekommen was wir noch nicht haben,  sondern dankbar dafür zu sein, was wir bereits haben.

Stress kommt, wenn deine Sorgen-Liste länger ist als deine Dankbarkeits-Liste. Zufriedenheit kommt, wenn deine Dankbarkeits-Liste länger ist, als deine Sorgen-Liste.

Also finde etwas wofür du dankbar sein kannst…Jetzt!

Jede Erfahrung ist eine weitere Lehrstunde

Wenn etwas falsch läuft, lerne etwas daraus und stell das Negative und die Fehler bei Seite.

Denke dran…Die besten Lehrstunden im Leben resultieren aus den schlimmsten Zeiten und größten Fehlern.

Wir müssen scheitern um zu Wissen …und verletzt werden um zu Wachsen.

Gute Dinge zerfallen oft, um bessere Dinge zusammenzuführen.

Nicht alles ist dazu bestimmt zu bleiben

Veränderungen können beängstigend sein. Positiver Wachstum und Heilung erfordert oft Veränderung.

Manchmal musst du das positive finden…beim Abschied.

Die Vergangenheit ist ein Ort der Erfahrung, nicht der Bleibe.

Bleib stark, wenn alles negativ erscheint. Mach kleine Schritte und du wirst das finden, wonach du suchst.

Vertraue deiner Reise, auch wenn es dir komisch erscheint, wohin es geht.

Ich muss nicht daran festhalten, was mich zurückhält

Du bist nicht die Summe dessen, was du erlebt hast. Du bist das, was du gewählt hast sein zu wollen.

Es ist Zeit die Denkweisen und Routinen zu ändern, die dich von deinen Zielen zurückhalten.

Respektiere dich selbst genug, um dich von allem zu trennen, was dich nicht weiterbringt.

Höre auf dein Bauchgefühl…nicht auf dein Ego.

Wenn du aufhörst den falschen Gedanken hinterher zu laufen…gibst du den richtigen Gedanken die Chance dich zu kriegen.

Zufriedenheit fängt mit DIR an…nicht mit Beziehungen, nicht im Job, nicht mit Geld…MIT DIR!

Es ist nicht immer einfach Zufriedenheit in sich selbst zu finden…Aber es ist fast unmöglich sie woanders zu finden.

Egal welcher Situation du gegenüber stehst…Die Einstellung dazu, ist DEINE Wahl.

Denk dran…Du kannst kein positives Leben führen, mit einer negativen Einstellung.

Wenn das Negative deine Gedanken kontrolliert, limitiert es dein Verhalten und Möglichkeiten.

Wenn du realisieren würdest, wie stark und wirkungsvoll deine Gedanken sind, würdest du dein bestes tun, um nie mehr negativ zu denken.

Mit wem ich meine Zeit verbringe, bedeutet sehr viel

Umgebe dich mit Personen, die dich motivieren, inspirieren und bereichern. Die, die großes Potenzial in dir sehen, auch wenn du es nicht selbst in dir siehst.

Umgebe dich mit Personen, die dich in allem Unterstützen um deine Ziele zu erreichen, auch wenn es nicht ihre eigenen Ziele sind. Die, die dich unterstützen, weil sie wissen das es dir wichtig ist, auch wenn es nicht immer ihren eigenen Vorstellungen entspricht.

Wahre Freunde respektieren deine Ziele / Träume und versuchen nicht dir auszureden diese zu erreichen…sie gönnen dir jeden Erfolg.

Denk dran…Nur Freunde sagen einem die Wahrheit. Nimm es an…sie wollen dir helfen.

Gibt es besondere Menschen in deinem Leben, achte auf sie. Nimm ihre Freundschaft nicht als selbsverständlich.

Drama und Bewertung sind eine Verschwendung perfekter
Zufriedenheit

Mach dir selbst ein Versprechen…Verspreche Drama zu stoppen, bevor es anfängt. Atme tief und friedlich und liebe andere und dich bedingungslos.

Verspreche über deine eigenen Fehler zu lachen und zu realisieren, das niemand perfekt ist…wir sind alle Menschen.

Gefühle von Selbstwert können nur fließen, in einer Umgebung, in der individuelle Differenzen geschätzt, Fehler toleriert werden und Kommunikation offen ist.

Die meisten Menschen urteilen über mich, viel weniger als ich glaube

Die Wahrheit ist, während du dir Gedanken darüber machst, was andere über dich Denken, machen sich andere Gedanken darüber, was du über sie denkst.

Das Gute ist, mit diese Erkenntnis fühlst du dich freier, das zu tun, was DU tun willst und bist selbst offener, anderen das selbe zuzugestehen.

Ich kann meine Welt zu einem glücklicheren Platz machen

Mache jeden Tag eine Person auf kleine Art und Weise Glücklich…mit einem Lächeln fängst es an.

Wenn die Menschen um uns herum glücklich sind, ist es einfacher zu lächeln.

Die Arbeit ist es Wert

Vergiss die Erwartung, dass alles im Leben einfach ist…ist es nicht!

Im Grunde gibt es keine Abkürzungen um große Ziele zu erreichen. Geniesse die Herausforderung deiner Ziele.

Siehe den Wert deiner Anstrengungen und sei geduldig.

Und verstehe, Geduld heisst nicht warten. Es ist die Möglichkeit eine gute Einstellung zu bewahren, während du an deinen Träumen arbeitest. Mit dem Wissen, dass die Anstrengung es Wert ist.

 

 

 

 

 

 

»

  1. Die neuen Positivdenker sagt:

    Also ich muss mir wirklich immer wieder diese Zeilen durchlesen. Ich habe diese sogar ausgedruckt. Jeden Morgen einmal durchlesen, so kann man es auch besser verinnerlichen…meine Kollegin und ich danken dir sehr für diese Worte, wir haben es im Moment mehr als nötig.

    Liken

  2. Danke für deinen Kommentar…
    Es freut mich sehr wenn ich euch inspirieren kann. Dafür mache ich dies hier.
    Bleibt positiv….;)

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Die neuen Positivdenker Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s