lips-1-1484933

Ein sehr interessantes Thema ist die:

Nonverbale Kommunikation durch biologische Signale.

Sprich, die Körpersprache.

Wissenschaftliche Untersuchungen besagen, ca. 60 prozent unserer Kommunikation ist nonverbal, ca 30 Prozent macht der Ton oder die Stimme und ca. 10 Prozent, dass gesagte Wort.

Also überwiegend kommunizieren wir über unsere Körpersprache. Es sagt sehr viel über unseren gegenüber aus und ihm natürlich auch sehr viel über uns.

»Nicht nur Gefühle werden im Spiegelbild des Körpers offenbart, sondern auch Bedürfnisse, Charakterzüge, Status, Selbstbild oder Selbstannahme«

Egal, ob bei einem Job-Interview, in unserem sozialen Umfeld, oder wenn es darum geht die Frauen für uns zu gewinnen. Ein sicheres, selbstbewusstes Auftreten ist der erste Schritt durch die Tür, oder in ihr Höschen.

Hier geht es mir natürlich um die Körpersprache bei der Kommunikation mit dem weiblichen Geschlecht.

Grundvoraussetzung ist für mich eine positive innere Grundeinstellung. Wenn ich innerlich zufrieden, ausgeglichen, positiv eingestellt, mit mir im reinen bin und mich selbst lieben kann, strahle ich automatisch auch nach aussen hin viel mehr Selbstbewusstsein ( daher sich selbst-bewusst-sein), aus. Auf mein Umfeld wirke ich positiv und ich werde als angenehme und gute Gesellschaft wahrgenommen.

Ebenso hilft natürlich gute Ernährung und Sport um ein gutes Körpergefühl zu entwickeln, was sich wiederum in unserer Körperhaltung und Ausstrahlung wiederspiegelt.

Hier ein paar Beispiele von mir..die bei Zeiten erweitert werden.

Ich werde es hier unterteilen:
Deine Körpersprache der Frau gegenüber und was Frauen uns durch ihre Körpersprache verraten.
Dabei ist es egal, wo man sich befindet. Aber nicht egal wie du dich ihr gegenüber verhälst.

Denke daran: Immer Charmant und flirty

Deine Körpersprache der Frau gegenüber:

Wenn du in den Raum kommst oder vor ihr stehst.

Geh langsam, ohne Hektik. Der Raum gehört dir. Brust raus, Schultern nach hinten. Nicht übertrieben sondern relaxed. Kopf leicht nach oben und ein leicht verschmitztes Lächeln.
Falls du ein Glas oder eine Flasche hältst, dann seitlich von dir oder nach unten. Dadurch werden die Schultern automatisch lockerer. Etwas vor seiner Körpermitte zu halten, ist ein Schutzmechanismus.

Schau ihr in die Augen und halte den Blick. Gerade selbstbewusste Frauen mögen es und es gibt viele, die einen Mann damit auch testen. Sie gucken dem Mann in die Augen und testen, ob er ihrem Blick standhaft bleiben kann. Gerade dann, wenn sie anfängt mit dir zu flirten und offensive zu werden. Lass dich nicht aus der Ruhe bringen und halte ihrem Blick Stand. Schaffst du es, spürt sie deine Dominanz. Test bestanden.

 

Wenn du sitzt, nimm etwas mehr Platz ein. Lehne dich entspannt nach hinten.
Rede ruhig, mach Pausen. Denke erst nach, bevor du redest. Schau sie dabei an.
Sei humorvoll, charmant, flirty. Wenn sie erzählt, schenke ihr deine volle Aufmerksamkeit und schaue sie an.
Lache…mit deinen Augen. Versuch nicht super cool, zu ernst zu gucken oder so, als ob dich die Welt nicht interessiert. Lache mit deinen Augen….Mund geschlossen, Mundwinkel leicht nach oben und offene Augen.
Wenn du ihr gegenüber stehst, drehe dich leicht zur Seite. Du schaust sie an aber dein Körper ist leicht zur Seite gedreht. Dadurch gibst du nicht alles von dir und sie fühlt sich nicht „bedrängt“.

Bloß nie nervös rumzappeln.

Subtilezjezj Berührungen sind immer gut. An den Händen,Unterarm oder Schulter.

Z.B. während sie redet, schaust du sie interessiert an und streichst eine Haarsträhne aus ihrem Gesicht und berührst gaanz leicht ihren Nacken dabei, aber ohne den Blick in ihre Augen zu verlieren.

Oder wenn du sie an dir vorbeigehen lässt, streichst du ihr unauffällig ganz leicht über den Rücken oder über ihren Unterarm.

Was Frauen uns durch ihre Körpersprache verraten und wie du herausfinden kannst, ob sie Interesse an dir hat.

Probiere es aus:

Erst sitzt du so, dass du mit den Armen auf den Tisch gelehnt bist. Mit dem Körper ihr gegenüber, und nah zu ihr. Sie wird sich nach hinten lehnen, weil sie sieht (spürt), dass du alles von dir gibst (unbewusst). Dann lehnst du dich nach hinten, total entspannt, die Arme relaxed, gibst Raum und du wirst sehen, wenn sie an dir interessiert ist, wird sie sich nach einer Zeit nach vorne lehnen und so zu sagen auf dich zu kommen. Sie fühlt sich nicht bedroht und möchte auf dich zukommen.

Wenn ihr nebeneinander sitzt, setze dich mit etwas Abstand neben sie. Sie wird sich automatisch annähern, oder dich fragen, weshalb du so weit weg bist…mit anderen Worten, sie möchte deine Nähe.

Wenn ihr euch kennenlernt, kommt irgendwann die Altersfrage. »Wie alt bist du?« »…Schätz mal.«
Dann nimmst du ihre Hand und sagst:

»An der Hand einer Frau erkennt man gut ihr Alter«…smile. Schaust ihre Hand an und streichelst gaanz subtil ihre Finger. Während du ihr Alter errätst und es ihr mittteilst, schaust du sie an und hältst ihre Hand nur noch ganz locker, so, dass ihre Hand von alleine auf deiner liegt. Wenn sie gar kein Interesse an dir hat, oder dich uninteressant findet, wird sie ihre Hand wegziehen. Wenn ihr deine flirtige Art gefällt, wird sie ihre Hand nicht so schnell wegnehmen.

Das Lippenlecken ist das grösste Phänomen, was ich beobachten kann. Selbst auf der Straße, in der Bahn, oder beim einkaufen, egal wo. Frauen merken es selbst überhaupt nicht, aber ihre Körpersprache verrät, ob ein Mann für sie auf irgendeine Art und Weise interessant für sie ist. Das heißt noch lange nicht, dass sie mit dir ins Bett will, aber das du interessant bist. Wenn dir auf der Strasse eine Frau entgegen kommt und du sie anschaust, achte darauf, ob sie sich die Lippen leckt, oder auf ihre Lippen beißt. Wenn man es mal beobachtet ist klar, dass nicht auf einmal alle Frauen trockene Lippen haben können.

Sehr gut ist, wenn sie ihre Haare zur Seite nimmt und die Seite ihres Halses freilegt, die zu dir gewannt ist. Sie zeigt einer ihrer Erogenen Zonen. Sie lockt dich.

 Sorgst du bei einem Date für eine gute Zeit und lässt sie deine selbstbewusste, ausgeglichene männliche Präsenz spüren, wird sich deine Attraktivität, ihr Interesse und ihr Gefühl dir gegenüber in ihrem Handeln bemerkbar machen. Von ihr aus meist unbewußt ausgelöst. Was du wiederum bewusst als Signale deuten kannst. Also achte darauf:
» Sie strahlt dich an
» Kichert wie ein kleines Mädchen
» Lacht über deine Witze, obwohl sie gar nicht so lustig sind
» Spielt mit ihrem Haar
» Legt ihren Hals frei
» Leckt ihre Lippen oder beisst auf ihre Lippen
» Streichelt sich selbst am Unterarm, Schlüsselbein, Dekolleté oder Nacken.

» Auch wenn sie mit ihrem Schmuck oder Gegenständen sielt, ist es ein gutes zeichen

Sie wird es selbst nicht bemerken. Aber sie wird auch nicht anders können und das ist das schöne. Wenn du dies erkennst, bist du auf einem guten weg. Sie fühlt sich wohl, oder ist durch deine Dominanz verunsichert oder nervös.

Gerade wenn es um den ersten Kuß nach den ersten Dates geht, aber auch Jahre später, achte auf folgendes:

Wenn sie dir in die Augen schaut und innerhalb von Sekunden immer wieder abwechselnd in die Augen dann auf die Lippen und wieder in die Augen schaut…und das im Zeitraum von ca. 5 Sekunden, will sie von dir geküsst werden. Dann musst du sie küssen.

Wenn sie dich berührt oder lacht und dich dabei leicht schlägt, ist es immer ein gutes Zeichen. Sie fühlt sich wohl mit dir.

Wenn sie sich mit gekreutzten Armen im Stuhl zurücklehnt…ist ihr sehr wahrscheinlich langweilig oder sie fühlt sich nicht so wohl. Lenke das Gespräch auf sie und ihr Leben. Wenn das nicht hilft…Sorry, kein Interesse.

Egal wie selbstbewusst eine Frau vor dir steht. Wenn du dich nicht aus der Ruhe bringen lässt, weil du sie nicht auf ein Podest stellst, kannst du sie durch deine Körpersprache aus der Reserve locken und ihre wird dir verraten, ob Interesse an dir besteht. Du musst sie lesen, dann ist es auch egal, was sie zu dir sagen wird. Denn gerade wenn ihr euch kennenlernt, wird sie dich testen, indem sie z.B. dinge zu dir sagt, die dich aus der Reserve locken sollen, um heraus zu finden, ob du wirklich der Mann bist, der du vorgibst zu sein.
Bestehst du diesen Test, wird dir ihre Körpersprache sehr schnell verraten, ob sie nicht doch an dir interessiert ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s