sex-1485587

 Für Frauen sind es die Erfahrungen während des umwerbens, die sie emotional berühren und diese Vorfreude führt letztendlich zum Dating-Part einer Beziehung.

  » S. E. XXX. = Spaß. Emotionen. Sex. «

Dein primäres Ziel bei all deinen Dates, sollte es sein für Spaß zu sorgen. Ihr eine schöne Zeit mit dir zu schenken. Damit ist nicht etwa gemeint, dass du den Clown spielen sollst oder krampfhaft Witze runter rattern musst. Nein, ganz und gar nicht. Nichts ist so unsexy, als wenn man krampfhaft versucht witzig zu sein. Nicht jeder hat das Talent und / oder das richtige Timing für Situationskomik.

Worum es geht, ist vorab schon die richtige Einstellung, dass Ziel und damit das richtige Bewußtsein zum Date mitzubringen. Dadurchcouple-1030744__180 wirst du schon von Anfang an den richtigen Vibe ihr gegenüber Ausstrahlen. Dein Ziel sollte es sein, ihr eine gute Zeit mit dir zu bescheren. Dich darauf zu fokussieren, was du ihr Gutes tun könntest und nicht was für dich dabei herausspringt.

» Bei Frauen läuft alles über die Emotionen! Das, was du ihr von dir zeigst assoziiert sie mit dir «

Sprich, hat sie Spass mit dir und  fühlt sich wohl, fühlt sich sicher, begehrt und geliebt, bringt sie mit dir immer eine gute Zeit in Verbindung. Hat sie eine gute Zeit mit dir, möchte sie mehr Zeit mit dir verbringen und wird sich dir mehr und mehr öffnen. In jeder Hinsicht.

Jede Dating-Phase, wenn sie richtig vollzogen wird, führt letztendlich zur Physischen Eskalation. Sprich, zum Sex. Daher ist es deine Aufgabe eine Gelegenheit für Sex zu schaffen.

Es gibt einen guten Sprsex-1485587uch: “ Willst du eine Frau vögeln, musst du zuerst ihren Kopf vögeln. „

Das ist so war. Du musst ihren Kopf erreichen. Fantasien in ihm auslösen, die zu Emotionen führen. Emotionen führen zu Handlungen.

Es funktioniert so: Unsere Handlungen werden durch Emotionen ausgelöst, die durch unsere Gedanken bestimmt werden. Oder, wir denken etwas, dadurch entstehen Emotionen und dementsprechend handeln wir.

Wikipedia sagt:

Emotion bezeichnet eine Gemütsbewegung im Sinne eines Affektes.[1]  Sie ist ein psychophysiologisches, auch psychisches Phänomen, das durch die bewusste oder unbewusste Wahrnehmung eines Ereignisses oder einer Situation ausgelöst wird.

Das ist worum es mir hier im Ganzen geht. Sie wird nicht anders handeln können, als sich dir hin zugeben, mehr von dir haben zu wollen oder deine Partnerin sein zu wollen, wenn du es schaffst sie emotional zu berühren. Von der ersten Begegnung, über das Kennenlernen bis hin zu, und während, einer festen Partnerschaft. Deshalb ist es ganz wichtig, seine Partnerin auch in einer festen Beziehung weiter zu Daten.

Sorgst du also, wie oben beschrieben für eine gute Zeit und lässt sie deine selbstbewusste, ausgeglichene männliche Präsenz spüren, wird sich deine Attraktivität, ihr Interesse und ihr Gefühl dir gegenüber in ihrem Handeln bemerkbar machen. Von ihr aus meist unbewußt ausgelöst. Was du wiederum bewusst als Signale deuten kannst. Sie strahlt dich an, kichert wie ein kleines Mädchen, lacht über deine Witze, obwohl sie gar nicht so lustig sind, spielt mit ihrem Haar, leckt sich die Lippen, legt ihren Hals frei usw. Dazu mehr unter -Körpersparche-. Sie wird es selbst nicht bemerken. Aber sie wird auch nicht anders können und das ist das schöne.

Deshalb lass dir von Frauen nichts einreden. Wenn sie versuchen dir zu erklären, dass sie nicht so funktionieren oder nicht so lesbar sind. Sie sagen es aus Selbstschutz, ( welche Frau möchte schon zugeben, das sie lesbar ist ) weil sie sich selbst nicht kennen oder nicht wissen das vieles einfach unbewusst passiert.

Dann gilt es auf diese Signale zu reagieren. Es ist deine Aufgabe sie zu verführen. Sie im richtigen Moment zu küssen und zu berühren. Berührungen führen zu küssen, küssen führt zum Petting, Petting führt zum Sex.

Hat sie während der ganzen Interaktion mit dir das Gefühl, respektiert, begehrt und geliebt zu werden, plus ein Gefühl von gewisser Sicherheit, das sie als Frau bei dir gut aufgehoben ist, wird sie sich dir in jeder Hinsicht mehr und mehr öffnen.

Frauen schlafen mit einem Mann meistens nach dem 2. oder 3. Date. Es kann auch nach dem 1. Date passieren, wenn sie bereits ein sehr hohes Interesse an dir hat. Dies aber passiert seltener und darauf solltest du dich auch nicht fokussieren.

Der Fokus liegt darauf, dass sie sich mit dir wohl fühlt, der Rest kommt von ganz alleine, solange du es ihr nicht ausredest.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s